Selbstsorge in Krisenzeiten - Für Menschen im Ehrenamt

Unsere ehrenamtlichen Helfer und Helferinnen leisten einen wichtigen Beitrag bei der Unterstützung von Familien mit Pflegeaufgaben. Teilweise sind sie dabei mit Situationen konfrontiert, in denen sie selbst an ihre Grenzen kommen.

Als Träger des Angebotes sehen wir unsere Aufgabe auch darin, die Engagierten in ihrer Selbstsorge zu unterstützen. Denn nur wenn es den Helferinnen und Helfern gut geht, können sie andere gut begleiten.

Im Tageskurs mit Ines Gärtner werden verschiedene Wege der Selbstsorge vorgestellt und erprobt.

Termin:

28.08.21, 9.30 - 15.00 Uhr

Leitung:

Ines Gärtner, Kommunikationstrainerin

Anmeldung:

eva.helms@familienzentrum-radebeul.de