Gartentag für Menschen mit und ohne Demenz

In Kooperation mit der Alzheimer Gesellschaft Radebeul-Meißner Land e.V.

In einem Garten, den man besuchen kann, ist es einfach schön. Viele Menschen mit Demenz erinnern sich an den Lauf der Natur, an das Säen, Pflanzen und Ernten. Beim Besuch eines Gartens kommen nicht nur die Erinnerungen an Arbeit und Mühe, sondern auch an gemütliche Familienzeiten, an das Geborgensein mit zwitschernden Vögeln, duftenden Kräutern und schöne Momente beim Kaffeetrinken in der „grünen Stube“.

Der interkulturelle Garten Coswig lädt gemeinsam mit der Alzheimer Gesellschaft und dem Familienzentrum Radebeul zu einem Gartenbesuch ein. Mit einem Kräuterquiz, einfachen Bewegungsspielen, literarischen Überraschungen und einem fruchtigen Buffet erleben Sie einen vergnüglichen Nachmittag.

Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes.

Termine:

Fr., 26.07.24, 15-17 Uhr

Kosten:

Kostenfrei. Wir freuen uns über eine Spende.

Ort:

Interkultureller Garten Coswig e.V., Pappelstraße 7, 01640 Coswig bei Dresden

Informationen und Anmeldung:

0351/ 83 973-80 (AB), eva.helms@familienzentrum-radebeul.de