Ein Besuch im Knox - Räucherkerzen-Museum

Der Markenname „KNOX“ wurde 1958 von Erich Koch für Räucherkerzen ins Leben gerufen. Unter diesem Namen werden bis heute Räucherkerzen in verschiedenen Duftrichtungen hergestellt. Bei einem Rundgang durch das Museum werden wir wissenswertes zur Geschichte des Räucherns, der Verarbeitung von Rohstoffen und Zutaten, sowie Information zur Herstellung der KNOX-Räucherkerzen erfahren.

Wir treffen uns 9:20 Uhr an der S-Bahn Haltestelle "Kötzschenbroda" Radebeul oder 11:15 Uhr am Räucherkerzen-Museum, Am Tharandter Wald 12, Mohorn-Grund. Die Museumsführung beginnt 11:30 Uhr.

Termin: Di., 02.11.2021, 09.30 Uhr - ca. 15:00 Uhr

Kosten: 10 € /+ Fahrtkosten

Leitung: Ines Franke

Ines Franke, Tel. 0351/ 83973-34, ines.franke@familienzentrum-radebeul.de