Der Renaissance-Flügel des Dresdner Schlosses

Mit der Vollendung des Renaissanceflügels im April 2017 wird die Geschichte des Schlosses aus einer neuen Perspektive zugänglich: Mit den beiden Dauerausstellungen „Kurfürstliche Garderobe“ und „Auf dem Weg zur Kurfürstenmacht“ ist der weltweit größte Schatz an Prunkwaffen und Gewändern der Reformationszeit und des frühen Barock zu erleben. Die Ausstellung stellt anhand kostbarer und einmaliger Objekte die fürstlichen und geistlichen Protagonisten der Reformationszeit in Sachsen vor. Kurfürstliche Gewänder führen in Originalen die grandiose Fürstenmode der Renaissance und des Frühbarocks vor, wie sie bis auf wenige Ausnahmen sonst nur noch in Bildnissen der großen Herrscher jener Ära zu belegen ist.

Wir treffen uns 9.00 Uhr am Familienzentrum Radebeul oder um 10.20 Uhr am Haupteingang des Residenzschlosses, Taschenberg 2, 01067 Dresden. Die Museumsführung beginnt um 10:30 Uhr.

Termin:

Mi., 20.01., 09 - 14.00 Uhr

Kosten:

20 € + Fahrtkosten

Leitung:

Ines Franke

Anmeldung und Information:

ines.franke@@familienzentrum-radebeul.de, 0351/ 83973-34