Netzwerktreffen zur Schule der Zukunft

Wir alle wünschen uns, dass unsere Kinder als kompetente Problemlöser*innen und empathische Kommunikationskünstler*innen den sich immer rascher vollziehenden Wandel unserer Gesellschaft gemeinsam mit uns gestalten. Gelingen kann das jedoch nur mit einem Kurswechsel unseres Schulsystems. Statt individuelle Potenziale zu entfalten, verlieren die meisten ihre Entdeckerfreude und Gestaltungslust durch Normierung und Leistungsdruck.
Ziel des Netzwerks ist ein regelmäßiger Austausch zwischen Schulen, Lehrer*innen, Eltern, Pädagog*innen und weiteren Interessierten, um gemeinsam „die Freude am Lernen“ zum Kernanliegen aller Bildungsbemühungen Ihrer Schule(n) zu machen. Je mehr solche lokalen “Kursveränderer” gemeinsam andocken, desto unvermeidbarer vollzieht sich die notwendige Kursänderung.
Inspiriert von der Veranstaltung «Schule der Zukunft - schon heute?» mit Margit Rasfeld im Mai 2022 entstand eine Gruppe, die sich einer Fortführung zum Thema widmet. Das daraus entstandene Netzwerk rund um das Projekt Lernlust.jetzt und die Radebeuler Ortsgruppe trifft sich am letzten Donnerstag jeden ungeraden Monats um 18 Uhr im Radebeuler Kultur-Bahnhof.
Fühlen Sie sich herzlich eingeladen diesem Netzwerktreffen beizuwohnen und interessierte Lehrer*innen, Pädagog*innen und Eltern mitzubringen. Wir freuen uns über eine kurze Rückmeldung bezüglich Ihrer Teilnahme an lernlust.jetztradebeul@gmx.de.

Termin:

Do., 26.01., 30.03., 25.05.23, 18-21 Uhr

Kosten:

Wir freuen uns über eine Spende.

Informationen und Anmeldung:

Edna Ressel, edna@mitteost.de