Wenn Eltern sich trennen – Wie wird es leichter für die Kinder?

Ein Angebot von Diana Jentzsch, Mutter zweier Kinder (20 und 13 Jahre alt), seit 8 Jahren in Patchwork-Familie lebend (1 Bonus-Kind, 22 Jahre alt).

Wenn Familien zerbrechen, ist damit immer viel Schmerz verbunden. Egal ob die Trennung von einem ausgeht oder beide sich einvernehmlich trennen, wirkt es sich immer auf die Kinder aus. Neben all den eigenen Sorgen und Gedanken der Eltern ist für die meisten wichtig, wie es ihren Kindern dabei geht und wie sie mit der Situation gut umgehen können.  

Im Themenabend geht es um folgende Fragen:

  • Wie gehen wir als Eltern mit der Trennung um?
  • Getrennt als Paar – gemeinsam Eltern – wie können wir das schaffen?
  • Was ist jetzt für die Kinder das Wichtigste?
  • Wie kann es langfristig gut gehen?
  • Wo bekommen wir welche Hilfe?

 

Ziel: Sie erhalten gut umsetzbare Informationen für sich und Ihre Kinder, damit Sie alle möglichst gut durch diese Zeit kommen. Ihre Fragen dazu sind herzlich willkommen.

Termin:

Mi., 13.10.21, 19 Uhr

Kosten:

15 €, Frühbucherpreis bis : 10 €

Leitung:

Diana Jentzsch, selbständige Familienberaterin, u.a. im familylab, dem Netzwerk, das die Werte und Ideen von Jesper Juul weiterträgt

Informationen und Anmeldung:

post@familienleuchtturm.de
0172/ 7960536, 0351/ 83 973-0