Die Marte Meo-Methode nach Maria Aarts, ein lösungs- und ressourcenorientiertes Konzept

Kinder in ihrer Entwicklung zu begleiten heißt, eine Beziehung zu ihnen einzugehen, ihre Fähigkeiten und Ressourcen zu erkennen und zu aktivieren. Marte Meo arbeitet mit der Unterstützung von Videoaufnahmen und nutzt die Kraft der Bilder, um Ressourcen zu entdecken, weiterzuentwickeln und um positive Entwicklungen sichtbar zu machen.
Als Kindertagespflegepersonen erhalten Sie in der Fortbildung eine Einführung in diese videogestützte Methode und sehen kleine Alltagssituationen aus der Praxis, aber nun aus einer neuen Perspektive. Durch die Kenntnis und das Verstehen der Bedeutung der 8 grundlegenden Marte Meo – Elemente sind Sie bereits nach diesem Tag in der Lage, Ihren pädagogischen Alltag in Ihrer Tagespflegestelle bewusster und noch unterstützender für die Kinder zu gestalten. Außerdem gehen wir folgenden Fragen nach: Wie kann ich einen positiven Blick auf das Kind erhalten oder wiedererlangen? Wie kann ich die Botschaft hinter dem Verhalten erkennen? Wie kann ich die Entwicklung eines kooperativen Verhaltens unterstützen? Wie kann ich Veränderungsmöglichkeiten wahrnehmen und stärken?

Seminarort: "Mein Malspiel", Brucknerstraße 9, 01309 Dresden

Termin:

Sa., 24.09.22, 9-15 Uhr

Kosten:

40 €

Leitung:

Angelika Beger

Informationen und Anmeldung:

Beratungsstelle für Kindertagespflege, 0351/ 83 973-23, tagespflege@familienzentrum-radebeul.de