Supervision für Tagesmütter und -väter

Dieses Angebot ist für Tageseltern gedacht, die gemeinsam mit Kolleg*innen ihre berufliche Arbeit reflektieren, Erfahrungen austauschen oder Strategien für die Lösung von Konflikten erarbeiten wollen. Dabei kann es vertiefend um die Arbeit mit den Kindern oder die Zusammenarbeit mit den Eltern gehen. Mit Hilfe von Methoden aus dem systemischen Handwerkskoffer können Probleme und Unklarheiten besser verstanden und gelöst werden. Die eigene Rolle als Einzelkämpfer*in oder der Anspruch an sich selbst können ebenso Themen sein wie die eigene Gesundheitsfürsorge, Achtsamkeit und Freude im Arbeitsalltag. Dabei bietet die Supervision die Möglichkeit zur eigenen Entlastung ebenso wie zur Stärkung und Entwicklung neuer Ideen und Perspektiven.

Im Bedarfsfall kann diese Veranstaltung im Online-Format stattfinden.

Termine:

individuelle Termine nach Vereinbarung; nächste Gruppen-Supervision Sa., 29.01.22, 9-12 Uhr

Kosten:

50 €

Leitung:

Andrea Siegert

Informationen und Anmeldung:

Beratungsstelle für Kindertagespflege, 0351/ 83 973-23, tagespflege@familienzentrum-radebeul.de