Grundausbildung Kindertagespflege

nach dem Curriculum des Deutschen Jugendinstituts (DJI-Curriculum 160 Stunden)

Sie möchten gern als Tagesmutter oder Tagesvater arbeiten oder als Assistenzkraft im Krippenbereich tätig sein? Sie benötigen dafür aber noch eine Qualifizierung? Dann sind Sie bei uns richtig!

Die Beratungs- und Vermittlungsstelle für Kindertagespflege im Familienzentrum Radebeul bietet neben Beratung und Vermittlung von Kindertagespflegepersonen auch Fort- und Weiterbildungen in diesem Bereich an. Die Grundausbildung Kindertagespflege können Sie hier berufsbegleitend absolvieren.

Für die Tätigkeit als Kindertagespflegeperson oder Assistenzkraft im Krippenbereich benötigen Sie eine qualifizierte Ausbildung. Wir arbeiten nach dem Modell des Curriculums des Deutschen Jugendinstituts, das sich als wichtiges Element bundesweiter Qualitätsstandards in der Kindertagespflege bewährt hat.

Das Curriculum bietet umfassende Informationen und Handlungsempfehlungen, die Kindertagespflegepersonen für den Umgang mit Kindern brauchen. Es informiert über kindliche Entwicklungsphasen und thematisiert Möglichkeiten, wie der Bildungsauftrag in der Kindertagespflege erfolgreich umgesetzt werden kann. Es hilft auch beim konstruktiven Umgang mit Konflikten, bei der wichtigen Zusammen- arbeit mit den Eltern sowie bei der Vernetzung und dem Erfahrungsaustausch mit anderen Kindertagespflegepersonen.

Die Ausbildung beinhaltet unter anderem folgende Themen:
    •    Berufsbild Kindertagespflegeperson
    •    Erstkontakt und Zusammenarbeit mit den Familien und Eingewöhnungsphase
    •    Der Bildungsauftrag in der Kindertagespflege
    •    Rechtliche /finanzielle Grundlagen der Kindertagespflege
    •    Eine gute Entwicklung - was gehört dazu
    •    Ernährung in der Tagespflege
    •    Spielorte und Entwicklungsräume
    •    Sprache und Sprachentwicklung
    •    Kooperation und Kommunikation zwischen Nähe und Distanz
    •    Wie erziehe ich – wie wurde ich erzogen?
    •    Die Würde des Kindes ist unantastbar - das Recht auf gewaltfreie Erziehung
    •    Schwierige Erziehungssituationen in der Tagespflege
    •    Kinder im Tagespflegealltag wahrnehmen und beobachten
    •    Umgang mit individuellen, geschlechtsspezifischen und kulturellen Unterschieden
    •    Abschied von den Tageskindern

Die Ausbildung endet mit der Erstellung einer schriftlichen Hausarbeit und einem Abschlusskolloquium in Form eines Fachgesprächs. Bei erfolgreichem Abschluss erfolgt die Zertifizierung als Kindertagespflegeperson durch den Bundesverband für Kindertagespflege Berlin.
Bei Interesse an der Ausbildung melden Sie sich gern bei uns!

Termine:

1-2 x monatlich, samstags, 9-16 Uhr (berufsbegleitend, 21 Termine)

Nächster Kurs: auf Anfrage

Kosten:

1.300 €

Informationen und Anmeldung:

Beratungsstelle für Kindertagespflege, 0351/ 83 973-17,
tagespflege@familienzentrum-radebeul.de

Ansprechpartnerin: Sylvia de la Tejera